10 Jahre Petersberger Trainertage.

Auch in diesem Jahr durfte Dr. Naughton mit dem “Kribbeln Im Kopf” durch das Programm der Petersberger Trainertage führen. Im Fokus der von ihm gestalteten Erlebnisse rund um das “Entdecken. Entgrenzen. Entfalten.” stand das aktuelle Forschungsthema seines Teams von Braincheck: “NEUGIER“. Die von den Gästen als exzellent organisierte Veranstaltung mit hohem Nutzfaktor und auf ebensolchem Niveau beschriebenen 2 Tage auf dem Petersberg waren auch für Dr. Naughton wieder eine gelungene Mischung aus Lachen und Lernen. Bereits im 4. Jahr moderiert er den Branchentreff .

 

Und: die langjährige Zusammenarbeit führt  jedem Jahr wieder zur großen Herausforderung: Moderationen und Interaktionen zu finden, die frischen Wind in die grauen Zellen der Gäste bringen, einen Aha-Effekt über das eigene Denken, Handeln und Fühlen vermitteln und dabei dem nachfolgenden Redner einen roten Teppich ausrollen.

Kein Wunder also, dass er sich immer wieder kurz besinnen musste, was denn nun die nächste KIK-Moderation in den Mittelpunkt der Oberstübchen stellen sollte; und das immer im Bezug zu “NEUGIER”.

Doch am Rande blieb noch Zeit für ein kurzes Interview:

Warum Neugier nicht nur für den Kopf gut ist, sondern auch für Unternehmen erläuterte Carl Naughton auf den Petersberger Trainertagen 2014. Engagiert als Moderator des Gipfeltreffens der Weiterbildner Anfang April in Bonn führte der promovierte Linguist ganz nebenbei in neue Erkenntnisse aus der Welt der Neurowissenschaft ein. Etwa mit Antworten zu der Frage: Wie bringt man sich und andere dazu, neugierig zu sein und zu bleiben?