Carl Naughton im Berliner Tagesspiegel: Nichts Neues ohne Neugier.

Am 5. Dezember 2014 wurde er vergeben. Der Innovationspreis Berlin Brandenburg. Innovationen, so eine zentrale These des Preises, sind die Arbeitsplätze von morgen. Zugleich ist es Zielstellung des Innovationspreises Berlin Brandenburg als lebendiger Jahrgangsprozess für engagierte Innovatoren und Innovatorinnen, aber Innovationsförderer und öffentliche Entscheidungsträger eine breit angelegte ergebnisorientierte Netzwerkplattform darzustellen. Austausch und gegenseitige Impulse gehören traditionell zum Innovationspreis.

Innovative Ideen_ Nichts Neues ohne Neugier - Wirtschaft - TagesspiegelZur Verleihung im Rahmen der feierlichen Gala kamen Menschen aus Wissenschaft, Forschung und Politik in den Max-Delbrück Communication Center. Über 400 Gäste feierten die 5 Preisträger. Begleitet wurde die Verleihung durch eine umfassende Berichterstattung. So bat u.a. der Berliner Tagesspiegel Dr. Carl Naughton um einen Gastbeitrag.

In 10.800 Zeichen möge er doch erklären, was es mit der Neugier im 21. Jahrhundert auf sich habe, warum sie so unverzichtbar für Innovationen sei und wie die Menschen das Feuer des Neuen entfachen und erhalten könnten.

Hier finden Sie den Artikel auf der Seite des Tagesspiegels.