Live-Kommunikation trifft Kultur-Change: der Mobility-Merger

Wie wird eine Mobility-Merger erlebt?

Wie ist das, wenn nach einer Merger zwei Kulturen in Form von 500 Menschen zum ersten Mal in einem Raum sind, für zwei ganze Tage?

Sie befinden sich wahrscheinlich mitten in oder kurz nach der durch die Akquisition ausgelösten Umbruchphase. In dieser können Mitarbeiter die Veränderung als positiv, irrelevant oder negativ für sich erleben. Im Kern steht die Frage „Wer bin ich jetzt?“. Je nach Antwort kann ein „Ich gehöre zu einem neuen Wir“ oder ein „Wir und Die“ entstehen. Entscheidend für die zukünftige Beantwortung ist der Eindruck der Beeinflussbarkeit, der eigenen Kontrolle und Teilhabe an der Situation. 

Moderator & Berater: mit 20 Jahren Erfahrung

Diese Überlegungen sollten neben den notwendigen strategischen Infos über die gemeinsame Zukunft im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Es galt daher, sowohl in der vorgelagerten Beratung rund um den #Zukunftsmut von Unternehmen und Menschen, als auch in de Live-Moderation die psychologischen Prozesse der Veränderung abzufangen. Und nach den zwei Tagen fühlte sich das für den geschätzten Auftraggeber so an:

Als Moderator für eine große Firmentagung gebucht, für seinen Auftritt mit Standing Ovations verabschiedet: Carl Naughton bringt Humor, intelligenten Witz und Inhalte unter einen Hut. Eine optimal vorbereitete Allzweckwaffe gegen Langeweile und trockenen Business-Sprech! Besonders beeindruckend, wie er die Leichtigkeit der Unterhaltung mit 100%iger Professionalität und jeder Menge Fachwissen zusammenbringt. Wir sagen Danke!

Der Mobility-Verantstalter

Standing Ovations für eine Moderation? Das ist ein bisschen viel des Guten. Aber das Ganze hat eine Vorgeschichte von zwei Tagen intensivstem Austausch mit 500 Teilnehmern, echte, unzensierte Q&A Sessions, spontane Überbrückung technischer Schwierigkeiten mit Teilen aus meinem Vortragsrepertoire und ein fulminantes Bodyvoting, bei dem 500 Menschen sich im Raum entlang einer imaginären 10er Skala im wahrsten Sinne des Wortes zu den Werten des Unternehmens positionierten.

Die Psychologie des Wir

Manchmal werden Tagungsmoderationen zu wirklichen zwischen-menschlichen Erlebnissen. Ganz besonders, wenn sie an für die Unternehmen zentralen Phasen stattfinden. Und so war es auch hier. Zwei Unternehmen werden eins, zwei Kulturen wollen eine neue, gemeinsame Verabredung über das Zusammenarbeiten treffen – all das bietet eine große Chance, nicht nur in der Beratung, sondern vor allem in der Live-Umsetzung.